Darmpolypen Vorsorgetest (für Deutschland nicht lieferbar)
CHF 23.-
95% aller Dickdarmkrebs-Erkrankungen entstehen aus zunächst gutartigen Vorstufen, sogenannten Polypen. Aus diesem Grund ist diese Krebsart eine der wenigen, bei der durch entsprechende Vorsorge die Tumorentstehung verhindert werden kann: Wird der Polyp rechtzeitig gefunden und vom Arzt entfernt, kann damit der Entstehung von Dickdarmkrebs entgegengewirkt werden.

Warum ist die Vorsorge so wichtig?
Darmpolypen verursachen meist keine Beschwerden und sind viele Jahre unbemerkt vorhanden. Bei Dickdarmkrebs ist eine Früherkennung besonders wichtig: Die Überlebenschance liegen bei über 90%, wenn der Krebs bereits im Frühstadium erkannt und behandelt wird.
1Wie funktioniert der Test?
Mit diesem neuartigen Verfahren zum Nachweis von nicht sichtbarem Blut im Stuhl sind keine speziellen Diätvorschriften notwendig. Der Test erkennt spezifisch und genau menschliches Blut im Stuhl und wird durch die Nahrung nicht beeinflusst.
2Was mache ich mit einem positiven Ergebnis?
Zeigt der Test ein positives Ergebnis (zwei Linien im Ergebnisfeld) können Sie davon ausgehen, dass sich Blut im Stuhl befindet. Es bedarf einer Abklärung durch den Arzt.
3Wie mache ich den Test?
Mit einem Probestäbchen wird der Stuhl entnommen und in ein vorgefülltes Pufferfläschchen gesteckt. Dieses Probengemisch wird anschliessend zur Auswertung auf eine Kassette getropft.